BeKi - Bewusste Kinderernährung

Die Landesinitiative "BeKi - Bewusste Kinderernährung" richtet sich an Eltern mit Kindern zwischen 6 Monaten und 12 Jahren, Schüler bis 6. Klasse, ErzieherInnen sowie LehrerInnen. Qualifizierte Ernährungsfachkräfte beantworten Ihre Fragen, und unterstützen Sie bei Projekten, im Unterricht sowie an Elternabenden in Bildungseinrichtungen, in Krippe & Kita, in Schulen und Kleinkindgruppen vor Ort. Die BeKi-Referentinnen bringen den Kindern von Anfang an den bewussten Umgang mit Lebensmitteln näher und informieren Eltern über alle Fragen rund um das Essen und Trinken. Nutzen Sie diese Unterstützungsmöglichkeiten durch die BeKi-Referentinnen in Ihrer Nähe. Die Beki-Einsätze sind kostenfrei! BeKi stellt außerdem umfangreiches Informations- und Arbeitsmaterial zur Verfügung und zudem werden Veranstaltungen zu BeKi und zu Fortbildungen für Erziehungsfachkräfte durchgeführt.
Die BeKi-Veranstaltungen sind im Veranstaltungskalender des Landratsamtes eingestellt. Für den Bereich der Baby- und Kleinkindernährung finden Sie die Angebote auch in der FAMILIEN APP Freudenstadt. Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann sprechen Sie uns einfach an!
 
Weitere Informationen finden Sie unter:
 
www.beki-bw.de

BeKi-Zertifikat

Machen Sie Ihr Ernährungsprofil sichtbar!

Mit dem BeKi-Zertifikat können Kindertageseinrichtungen dokumentieren, dass Ihre Einrichtung eine bewusste Kinderernährung im Alltag lebt. Auf dem Weg zum BeKi-Zertifikat unterstützen Sie die BeKi-Referentinnen mit Fortbildungsangeboten, Materialien oder Elterninformationsveranstaltungen und als Ansprechpartnerin bei allen Fragen.
 
Das BeKi-Zertifikat besteht aus vier Bausteinen:
 
1. Ernährungsbildung
2. Erziehungspartnerschaft
3. Qualitätsstandards für das Essen und Trinken
4. Außenbeziehungen/Kooperationen

sowie die Verankerung der Ernährungsbildung in der Konzeption.
 

Der Leitfaden (1,1 MiB) für die BeKi-Zertifizierung begleitet Sie bei der Erfüllung der vier Bausteine des Zertifikats und erleichtert Ihnen die Dokumentation. Zusätzlich können mit dem Thema rund ums Essen und Trinken alle Entwicklungsfelder des Orientierungsplanes abgedeckt werden. Der Ordner "Esspedition Kindergarten" gibt weitere wertvolle Anregungen und unterstützt Ihre Arbeit.
 
Teilnahmeberechtigt ist jede Tageseinrichtung für Kinder in Baden-Württemberg. Unabhängig von ihrer Größe und mit Kindern in allen Altersgruppen. Die Leistungen für das Zertifikat müssen innerhalb von zwei Jahren erfüllt werden, dabei werden die Anforderungen, die bis zu einem Jahr vor der Anmeldung erfüllt wurden, rückwirkend anerkannt. 
 
Für Sie entstehen keine Kosten für die Zertifizierung.
 
Weitere Informationen unter:
 
www.beki-bw.de

und im Flyer: Das BeKi-Zertifikat für Kitas (2 MiB)


Aktuell bietet die Veranstaltungsreihe "Ernährungsbildung in der Kita: Nachhaltig, praxisnah und BeKi-zertifiziert" alltagsnahe Anregungen und Praxisbeispiele wie Ernährungsbildung im Kita-Alltag umgesetzt werden kann, wo Aspekte der Nachhaltigkeit untergebracht werden können und Einblicke in das Zertifikat der Landesinitiative BeKi in Kitas.
 
Terminübersicht:

13.03.2024 – Landkreis Zollernalbkreis
07.05.2024 – Landkreis Enzkreis
16.05.2024 – Landkreis Biberach
12.06.2024 – Landkreis Main-Tauber-Kreis
 
Diese und weitere Informationen sowie die Anmeldung können Sie dem Flyer (303 KiB) entnehmen oder finden Sie auch auf der Internetseite unter https://alr-bw.de/,Lde/Startseite/Themen+und+Projekte/23_Ernaehrungsbildung.

Einrichtungen mit BeKi-Zertifikat im Landkreis

Im Sommer 2014 wurde die erste Einrichtung BeKi-zertifiziert und die Anzahl der Einrichtungen wächst stetig an - egal ob Krippe, Kindergarten oder Kindertagesstätte.

Einen Überblick zu den Einrichtungen erhalten Sie hier.

Kontakt

Landwirtschaftsamt
Ihlinger Straße 79
72160 Horb a.N.
Telefon 07451 907 5401
Fax 07451 907 5499

Ansprechpartner

Ariane Kleiner

Stellvertretende Amtsleitung | Sachgebietsleitung

Telefon 07451 907-5460
Fax 07441 920-995460